Integration von Field Service
in Ihr ERP-System

Coresystems ist bekannt für Innovationen und einer der führenden Anbieter von Workforce Management Software und Field Service Software für Organisationen jeder Grösse und für Aussendienstunternehmen in jeder Branche. 

Field Service Software und ERP-Integration

„Enterprise Resource Planning“ (ERP) ist eine Prozessmanagementsoftware, mit deren Hilfe Unternehmen Anwendungen integrieren, Geschäftsfunktionen verwalten und Back-Office-Prozesse im Bereich Kundenservice, Technologie und Personal automatisieren. Obwohl sich die Unternehmen heutzutage bewusst sind, dass die Technologie über Erfolg oder Misserfolg entscheidet, bleiben die Serviceteams weiterhin hinter den Erwartungen der Kunden zurück. 

ERP, Aussendienst und Customer Relations Management (CRM)

Unzusammenhängende technologische Infrastrukturen haben einen begrenzten Wert und sorgen für hohe Kosten. ERP, CRM und Services müssen miteinander kommunizieren, damit die von ihnen abhängigen Funktionen nicht im Vakuum arbeiten. Unzusammenhängende Systeme sind teuer, wenn ein System aktualisiert wird, muss das andere System ebenfalls getrennt davon aktualisiert werden. Die Systemwartung und die Aktualisierung von Prozessen sind ganz schnell unmöglich zu verwalten, wenn zu viele Vorgänge synchronisiert werden müssen, damit eigenständige Systeme miteinander kommunizieren können.

Die Verkäufer müssen wissen, ob ein Kunde häufiger schlechte Erfahrungen mit dem Service gemacht hat oder längere Ausfallzeiten hinnehmen musste, ehe sie diesen Kunden bezüglich einer Verlängerung des Servicevertrags kontaktieren. Das Personal im Lager benötigt Informationen zu fehlerhaften Produkten und Teilen, die Ausfälle von Anlagen verursachen. Servicetechniker müssen wissen, wann ein Vertrag ausläuft, bevor sie diesen Kunden aufsuchen. 

Der Zugriff auf eine integrierte Informationsquelle kann einen enormen Unterschied für Hersteller und Serviceunternehmen bedeuten. Das gesamte Team kann diese Daten verwenden, um Einblicke zu erhalten und Entscheidungen in Echtzeit zu treffen, die sich positiv auf die Produktivität, die Leistung und die Serviceerfahrung des Kunden auswirken. 

Warum ERP-Integration?

Welche Vorteile Lösungen für den Field Service mit sich bringen, hängt im Wesentlichen davon ab, wie gut sich die neue Software mit bestehenden Systemen synchronisieren lässt. Obwohl viele Unternehmen bereits ERP- und CRM-Systeme einsetzen, ist das Field Service Management nach wie vor häufig papierbasiert. 

Stellen Sie sich eine Aussendienstlösung vor, mit der das Management Teams mit einer hohen Zahl von Technikern für die anspruchsvollsten Einsätze einteilen und zuweisen, die Ablaufdaten von Garantien für die Ausrüstung prüfen und feststellen kann, wann Ausrüstungsteile optimiert, gewartet oder ausgetauscht werden müssen. 

Einsätze können effektiv verwaltet werden, der richtige Teamleiter kann dem richtigen Auftrag zugewiesen werden. Daten können fortlaufend zu Analysezwecken erfasst werden und mithilfe von Checklisten kann sichergestellt werden, dass angemessene Verfahren und Best Practices angewendet werden. Die Alltagsprobleme im Field Service lösen sich augenscheinlich wie von selbst. 

Wie geht man jedoch vor, wenn ERP- und CRM-Lösungen bereits im Einsatz sind oder wenn ein Unternehmen diese Systeme noch zusätzlich zu einer Aussendienstlösung implementieren möchte? Wie ist die richtige Herangehensweise, wenn komplexe technische Herausforderungen unter der Oberfläche lauern, denen erst begegnet werden muss, bevor das Unternehmen Field Service Management effektiv implementieren kann?

ERP- und CRM-Lösungen können in die Field Service Software integriert werden, woraus eine stabilere Plattform für das Field Service Management resultiert. Wenn diese Systeme jedoch effektiv integriert werden sollen, muss die CRM- und die ERP-Software des Unternehmens eine offene API (Application Programming Interface) aufweisen, über die viele verschiedene Systeme verbunden werden können. Gleichzeitig muss auch die Field Service Management Software über eine offene API verfügen, über die eine Schnittstelle zu CRM- und ERP-Anwendungen hergestellt werden kann. 

Und so funktioniert das Ganze:

Eine funktionsreiche ERP-Lösung mit Tracking- und Koordinationsprozessen ermöglicht es einem komplexen Unternehmen, Gewinne zu bestimmen, Aufträge zu verfolgen, Abläufe zu vereinfachen und die Service- und Support-Abteilungen zu verwalten. Besteht die Möglichkeit, alle Service-Center-Prozesse zu koordinieren, bedeutet dies, dass die Aussendienstteams stets Materialien und Ressourcen einsetzen, die zur Steigerung der Kundenzufriedenheit beitragen, und für maximalen Ertrag bei minimalem Einsatz sorgen. 

Servicetechniker müssen sich über ein Mobilgerät mit den Unternehmenssystemen verbinden können. Sie benötigen Zugriff auf die Einsatzplanung, Wartungshistorien und weitere Kundeninformationen. Sie müssen Handbücher abrufen und Aufzeichnungen zur Verwendung von Teilen und Anlagendetails eingeben können, während sie mit Dispatchern, Kollegen und Projektleitern verbunden sind. Dazu müssen sie auch die Möglichkeit haben, mehr Zeit vor Ort zu beantragen, falls dies erforderlich ist. 

Field Service Management Software auf Unternehmensebene sollte es den Dispatchern ermöglichen, Einsatzpläne anhand von Qualifikationen, historischen Auftragsdaten und Kundenstandorten zu erstellen.

Verschiebung des Fokus vom Betrieb hin zum Kundenservice
persona-customer.svg

Obwohl sich die Unternehmen heutzutage bewusst sind, dass die Technologie über Erfolg oder Misserfolg entscheidet, bleiben die Serviceteams weiterhin hinter den Erwartungen der Kunden zurück.

"Durchschnittlich sind Techniker für 3,7 Aufträge pro Tag eingeteilt, aber es werden nur 3,2 Aufträge pro Tag abgeschlossen."

- Aberdeen Research, Field Service Excellence Depends on an Integrated Approach, Dez. 2015

3 entscheidende Gründe, weshalb Ihr Unternehmen eine Field Service Software benötigt
persona-manager.svg

  1. Verbinden Sie Ihr Serviceteam mit dem Rest des Unternehmens.
  2. Stellen Sie Ihrem Serviceteam Informationen in Echtzeit bereit.
  3. Service hat sich an den Anforderungen der Kunden zu orientieren.

3 entscheidende Gründe, weshalb Ihr Unternehmen eine Field Service Software benötigt

Im heutigen stark umkämpften Markt kann ein erstklassiger Kundenservice den Unterschied machen. Auch die beste Technologie ist wenig hilfreich wenn ein Unternehmen den Datenfluss nicht in Informationen umwandeln kann, von denen alle Beteiligten profitieren. Erfolgreiche Unternehmen geben folgende Ratschläge:

1. Die Serviceteams müssen mit dem Rest des Unternehmens verbunden sein.

Eine technologische Infrastruktur, die integriert ist, ermöglicht es Gruppen und Einzelpersonen, Entscheidungen nach Absprache mit anderen Gruppen und Einzelpersonen innerhalb desselben Unternehmens zu treffen. Mit einer erfolgreichen Integration kann den Kunden ein durchweg positives Erlebnis geboten werden.

2. Setzen Sie Prioritäten beim Zugriff auf Informationen. Integrierte Technologien können auf Eingaben in Echtzeit zugreifen.

So kann das Serviceteam Entscheidungen anhand von Tatsachen im Einsatz treffen.

3. Implementieren Sie eine einheitliche Vorgehensweise bei der Bereitstellung von Services.

Technologien unterstützen den Kundenservice dabei, mit den Anforderungen der Kunden Schritt zu halten. Regelmässige Aktualisierungen ermöglichen den flexiblen Einsatz von Ressourcen, um den sich verändernden Anforderungen im Field Service zu begegnen. 

 

Die offene Plattform von Coresystems –
nur das Beste vom Besten

Die offene Plattform von Coresystems dient dazu, den Prozess der Integration unseres Systems in bestehende CRM-, ERP-und weitere Unternehmenssysteme effizienter und unkomplizierter zu gestalten. Mithilfe der offenen Plattform können Unternehmen von Fall zu Fall entscheiden, welche Anwendung sie implementieren, um ihre Anforderungen zu erfüllen. Das Resultat? Ein optimiertes System, das Ihnen dabei hilft, mehr zu verkaufen, schneller an Ihr Geld zu kommen und Ihre Kunden voll und ganz zufriedenzustellen.

Coresystems Development Ecosystem

Interessieren Sie sich für unser Development Partnership Program?

Perfekte Aussendienstmomente sind Core Moments.
Erschaffen Sie einen Core Moment.

cta-demo-w.svg Rufen Sie uns an +49 761 887 95 777
cta-call-w.svg Demo anfordern Terminvereinbarung
ci-trial-launcher-w.svg Für Testversion registrieren Registrieren