‹ back to overview
10 Argumente, mit denen Sie Ihren CEO davon überzeugen, eine FSM Lösung zu implementieren

10 Argumente, mit denen Sie Ihren CEO davon überzeugen, eine FSM Lösung zu implementieren

CEOs verwenden viel Zeit und Hirnschmalz darauf, Strategien zu entwickeln. Wie können wir die Kosten senken? Wie können wir den Umsatz steigern? Wie können wir entscheidende Kennzahlen in der Kundenzufriedenheit und Qualitätssicherung erreichen? Wie können wir mitten in der digitalen Revolution im Markt weiterhin unseren Wettbewerbsvorsprung behalten? Die Herausforderungen sind schier endlos und erscheinen auf den ersten Blick fast nicht zu bewältigen zu sein. Die Implementierung einer Field Service Management (FSM)  Lösung kann Unternehmen jedoch dabei unterstützen, diese Ziele und noch mehr zu erreichen. Sind Sie der Meinung, dass Ihre Firma FSM Tools einführen sollte? Hier sind ein paar Tipps, wie Sie Ihren CEO davon überzeugen können:

1. Zufriedene Kunden

FSM-Software legt den Fokus in erster Linie darauf, den gesamten Service-Prozess zu verbessern. Die automatisierte Terminvergabe minimiert die Wartezeiten auf die Techniker, die für die Aufgabe am besten gerüstet sind. Dank Echtzeit-Tracking wissen die Kunden, wann der Servicetechniker oder die bestellten Ersatzteile bei ihnen eintreffen. Wissensmanagement sorgt dafür, dass fast alle Probleme schon aufs erste Mal gelöst werden können. Und die Möglichkeit, Self-Service Optionen mit einzubinden, versetzt Kunden in die Lage, ihre Störungen selbst zu beheben. Insgesamt ermöglicht dies einen schnelleren und besseren Service. Laut einer Aberdeen-Studie erhöht sich die Kundenzufriedenheit um mehr als 20%, wenn ein Problem auf Anhieb gelöst werden kann. FSM unterstützt Sie dabei, dieses Ziel zu erreichen!

2. Mehr Umsatz

Zufriedene Kunden sind loyale Kunden. Sie werden nicht nur weiterhin auf Ihre Dienste zurückgreifen, sondern empfehlen Ihr Unternehmen auch eher an andere Menschen weiter. Dies wiederum trägt dazu bei, Ihren Umsatz zu steigern. Worauf es dabei noch mehr ankommt: FSM Software versorgt Ihre Mitarbeiter im Field Service unmittelbar mit wertvollen Kunden- und Produktinformationen. Mit einem umfassenden Überblick über die Produkte und Geräte des jeweiligen Kunden können die Servicetechniker Cross- und Upselling von neuen Services betreiben und Beratung zu möglichen Upgrades und Add-ons anbieten. FSM-Software erlaubt auch, das Back-end-Team unmittelbar über interessierte Kunden zu informieren, um ein schnelles Nachfassen zu ermöglichen. Für weitere Umsatzsteigerungen!

3. Mehr Effizienz, geringere Kosten

Wie bereits erwähnt, ermöglicht die FSM Software die automatische Einsatzplanung und für eine Service-Anfrage den am besten geeigneten Techniker loszuschicken. Was bedeutet das genau? Die Einsatzplanungssoftware nutzt Künstliche Intelligenz, um die Qualifikationen, Fertigkeiten, den Standort, die Ausstattung, die Verfügbarkeit und weitere Faktoren bei der Auswahl des Servicetechnikers zu berücksichtigen, um die richtige Fachkraft an den richtigen Ort zu senden. Fordern Sie Ihren CEO auf, die Servicetechniker und das Team, das für die Disposition zuständig ist, zu befragen. Sie alle wissen, wie unglaublich wertvoll eine strategische Ressourcenplanung ist, um effizienter zu werden und die Kosten für Wiederholtermine zu senken!

4. Der Sprung in die digitale Zukunft

Vom CEO über den Servicetechniker bis hin zur Grossmutter hat heute schon jeder etwas über die digitale Transformation gehört. Es ist entscheidend, dass Ihr Unternehmen eine Strategie entwickelt, wie es mit all den Disruptionen umgeht, die das digitale Zeitalter verursacht hat und weiter verursachen wird. Die Einführung einer FSM Software ist ein guter Anfang, weil sie viele der Technologien nutzt, die derzeit Geschäftsprozesse revolutionieren. Von Künstlicher Intelligenz bei der Terminvergabe über die Problemlösung mit Augmented Reality bis zum Einsatz von IoT und Digitalen Zwillingen in der vorausschauende Wartung nutzen FSM Lösungen das gesamte Potenzial der modernsten digitalen Innovationen.

5. Glückliche Aktionäre

Mehr Geld bringt höhere Dividenden und sorgt für glückliche Aktionäre. So einfach ist das!

6. Glücklichere Mitarbeiter

Immer mehr Mitarbeiter legen grösseren Wert auf ihre Arbeitsumgebung und -mittel. Es macht bei Kunden nicht nur keinen guten Eindruck, wenn man mit Durchschreibebuch und Bleistift auftaucht, es ist auch altbacken, ineffizient und – seien wir ehrlich – ein bisschen peinlich. Mitarbeiter möchten mit einer angemessenen Ausrüstung für ihren Job ausgestattet sein. Gibt man ihnen Zugriff auf das Wissen, das sie vor Ort benötigen, können sie Ihre Kunden besser betreuen und ihre Arbeit besser erledigen. Reparaturen auf Anhieb (First-time-fix) sind nicht nur ein Bonus für Ihre Kunden, sondern motivieren auch Ihre Mitarbeiter. FSM Software ermöglicht es Ihnen ausserdem, eine Crowd Service Lösung zu implementieren. Mit Zugriff auf einen Pool zertifizierter Fachleute stellen Sie sicher, dass Ihr Team die Unterstützung bekommt, die es braucht – bei Engpässen ebenso wie in Situationen, in denen Ihre eigenen Leute allein einer Service-Aufgabe nicht gewachsen sind. Und alle profitieren davon!

7. Verbesserter Cashflow

Mit FSM Lösungen können Sie alle Transaktionen noch schlanker gestalten. Via Mobilgerät sind Techniker und Ingenieuere im Field Service in der Lage, vor Ort einen kompletten Bericht über den Vorgang zu erstellen und vom Kunden unterschreiben zu lassen. Sie können sofort Rechnungen vorbereiten und direkt vor Ort sogar die Zahlung entgegennehmen. Das Ergebnis: eine deutliche Steigerung im Cashflow. Wenn es Ihnen bis jetzt noch nicht gelungen ist, Ihren CEO zu überzeugen, dann hilft Ihnen dieses Argument, den CFO auf Ihre Seite zu ziehen!

8. Besserer Überblick = intelligentere Entscheidungen

FSM Software bindet riesige Mengen an Daten ein – von der Kundenhistorie über Geräteinformationen und Produkthandbücher bis hin zu Service-Level-Agreements, Lagerbeständen und vieles mehr. Ein Überblick über alle für den Field Service relevanten Informationen erleichtert Entscheidungsprozesse. Werfen Sie einen Blick auf Daten in Echtzeit und erstellen Sie intelligente Prognosen über Ihre Geschäftsentwicklung und Ihre Kunden!

9. Schutz und Sicherheit

Servicetechniker bewegen sich ständig in neuen Umgebungen und arbeiten oft unter ungewohnten und riskanten Bedingungen. FSM Software liefert automatische Checklisten und Prozesse, die auf Firmen-Informationen und dem Wissen basieren, das im Feld gesammelt wurde. Dies hilft, alle erforderlichen Massnahmen zu treffen, um den Schutz und die Sicherheit aller Beteiligten zu gewährleisten.

Der Bedarf an Sicherheit geht heute über den physischen Bereich hinaus. Datenschutz ist ein bedeutender Aspekt, seit immer mehr Prozesse digitalisiert werden. Bei der Implementierung neuer Software ist es wichtig, darauf zu achten, dass alle Sicherheitsmassnahmen getroffen wurden. Coresystems bietet eine Lösung, die nicht nur alle neuesten Richtlinien zur Cybersicherheit erfüllt, sondern auch Ihr Unternehmen dabei unterstützt, regelkonform zu arbeiten!

10. Qualität

Last but not least: Eine FSM Lösung verspricht den höchstmöglichen Qualitätsstandard. Viele Unternehmen übersehen, dass auch der Service ein Massstab für die Qualität eines Produkts ist – insbesondere da Kunden heute genauso viel, wenn nicht sogar mehr in Service-Level-Agreements investieren wie in neue Geräte. Es gilt also, auch genauso viel Erfahrung und Köpfchen in die Gestaltung erstklassiger Serviceleistungen zu investieren. Mit FSM Software analysieren Sie Ihre Daten aus dem Field Service, um wichtige Parameter wie Performance, Stillstandszeiten, Komponenten mit häufigen Störungen und weitere Indikatoren für einen erfolgreichen Betrieb zu messen. Stellen Sie diese Statistiken Ihrer Qualitätssicherungsabteilung bereit, können Sie sofort damit beginnen, Ihre Produkte so anzupassen, dass sie künftig noch effizienter und zuverlässiger sind. Geben Sie Ihren Kunden keine Gelegenheit zur Unzufriedenheit!

New call-to-action

hidden image