‹ back to overview
5 Gründe, warum Kunden Ingenieuren vertrauen – und Ihrem Unternehmen!

5 Gründe, warum Kunden Ingenieuren vertrauen – und Ihrem Unternehmen!

Es ist eine falsche Annahme, wenn man denkt, Kunden würden bei der Suche nach einem Service-Anbieter nur auf die beste Leistung achten. Tatsächlich ist es viel wahrscheinlicher, dass bei der Entscheidung für ein Field-Service-Unternehmen nicht die herausragenden Performance-Kennzahlen, sondern das Vertrauen den Ausschlag gibt. Und die Kunden sind sogar bereit, für diese Zuverlässigkeit auch mehr zu bezahlen! Können Sie messen, wie Ihre Service-Techniker und Ihre Firma hier abschneiden? Im Folgenden verraten wir Ihnen fünf Gründe, warum Kunden Ihrem Service-Personal und Ihrem Unternehmen vertrauen!

1. Von Mensch zu Mensch!

Gar nicht der Klischeevorstellung von einem Vertriebler entsprechend, bringen Ingenieure mehr mit als ihren Charme und den Willen zu einem guten Verkaufsabschluss. Ingenieure erwecken Vertrauen durch ihre umfassende Erfahrung, Kompetenz und ihr Know-how. Ein Techniker, der in der Lage ist, den Kunden komplexe Sachverhalte in einfachen Worten verständlich zu machen und gleichzeitig eine freundliche, offene Ausstrahlung hat, ist für jeden Service-Anbieter Gold wert.

2. Erfüllt unsere Erwartungen!

Ingenieure sind bekannt für ihre Fähigkeit, über den Tellerrand hinauszudenken. Auch drüber und drunter hinweg oder in vierdimensionalen Räumen. Das heisst, sie sind auf jede Situation mit den passenden Werkzeugen und Mitteln vorbereitet, um die Aufgabe zu erledigen. Herausragende Techniker setzen nicht nur die modernsten Tools ein, um Probleme zu lösen, sondern auch zur Optimierung der Service-Erfahrung. Ingenieure nutzen zeitgemässe Technologien für Echtzeit-Updates und die Kommunikation mit Firmen/Kunden, um einen schnellen, zuverlässigen und pünktlichen Service zu gewährleisten. Sie wissen, dass im digitalen Zeitalter kein Platz mehr für mittelalterliche Lösungen ist.

3. Beeindruckende Qualifikationen!

Was für das ungeübte Auge wie ein wirrer Buchstaben- und Zahlensalat aussieht, ist für Ingenieure absolut verständlich. Sie haben viele Jahre damit verbracht, komplizierte Formeln zu analysieren, chemische Verbindungen zu lernen und physikalische Prozesse zu studieren. Das ist für Ingenieure die Basis, auf der sie weiteres Wissen, neue Erkenntnisse und zusätzliche Expertise gewinnen können. Während ihres gesamten Lebens bleiben sie immer Lernende! Es fällt einem leicht, Ingenieuren zu vertrauen, bei denen man sicher sein kann, dass sie genau wissen, was sie tun. Und sie können das auch noch mit ihren Qualifikationen nachweisen.

4. Ausgefeilte Methoden und Prozesse!

Für Ingenieure gibt es keine Standard-Antworten. Sie stellen lieber Fragen, um einem Problem auf den Grund zu gehen. Und sobald sie sich sicher sind, eine Sache verstanden zu haben, setzen sie auf klar definierte Methoden, sichere Abläufe und sorgsame Vorbereitung. Sie schliessen bei jeder anstehenden Aufgabe alle Unklarheiten aus. Und sie zögern nicht, zu kreativen Lösungen zu greifen.

5. Das Unternehmen hinter den klugen Köpfen!

Ehre, wem Ehre gebührt – es sind nicht nur die Ingenieure, die Vertrauen verdienen: Kundenorientierte Unternehmen, die durchgängig zuverlässige Service-Leistungen anbieten und mehr wollen, als nur möglichst viele Aufträge zu übernehmen, sind im Markt einfach erfolgreicher. Ist Ihre Firma leicht erreichbar? Sind auf der Website alle Kontaktdaten aktuell und korrekt? Sind die Fahrzeuge für den Field Service perfekt ausgestattet und gut gewartet? Hakt Ihr Unternehmen bei Kunden nach, ob diese mit dem Service und der gebotenen Lösung zufrieden waren? Es sind die Details, die zählen! Sie können das Vertrauen des Kunden enorm beeinflussen!

Die besten Field Service-Organisationen wissen, dass "Vertrauen die neue Währung" im Unternehmen ist, und investieren in Talente, Werkzeuge und sogar die emotionale Intelligenz ihrer Service-Mitarbeitenden.

Obwohl Vertrauen als weicher Faktor betrachtet wird, der nicht leicht zu messen ist, können innerhalb eines Unternehmens optimierte und standardisierte Prozesse massgeblich dazu beitragen, kleine Schwächen im Service-Prozess auszubügeln, die die Begeisterung der Kunden für Ihr Angebot möglicherweise schmälern.

Wissen Sie, mit welchen Elementen Ihres Service-Angebots Sie das Vertrauen der Kunden in Ihrer Branche steigern können?

White Paper Eine Einführung in das Field Service Management


 

hidden image