Nachdem Sie Ihr Aussendienstmanagement automatisiert haben, werden Ihre Aussendienstmitarbeiter schnell realisieren, welche Vorteile sich daraus bei ihrer täglichen Arbeit ergeben. Ausgestattet mit mobilen Geräten und einer Anwendung für den Aussendienst können sie auf ERP-Daten zugreifen, detaillierte Anweisungen während eines Einsatzes erhalten oder Berichte senden, wenn sie noch vor Ort beim Kunden sind. Die echte Transformation beginnt jedoch erst bei einem Langzeitbetrieb der Field Service Automatisierungssoftware. Wir haben unsere Kunden befragt, um herauszufinden, wie zufrieden sie mit der Coresystems Field Service Software sind und welche Auswirkungen die Software auf ihr Unternehmen hatte.   

Viele Unternehmen nutzen auch heute noch papierbasierte Systeme

Auch wenn es überraschend ist, aber die Field Service Automatisierung ist noch immer nicht die Norm für die meisten Unternehmen, die wir befragt haben. Fehler bei der Dateneingabe und Verluste bei den Umsätzen im Service sind die häufigsten Probleme, die aus der Verwendung eines nicht automatisierten Systems resultieren, da die meisten Serviceverträge nicht systematisch eingegeben werden. Vor der Implementierung der Coresystems Field Service Software verwendeten 78% der Kunden von Coresystems kein automatisiertes System. Nur 22% unserer Kunden hatten bereits eine Software für das Aussendienstmanagement im Einsatz.

Implementierung einer Field Service Software lässt sich schnell umsetzen

Viele Unternehmen befürchten, dass die Implementierung einer Lösung für die Personalverwaltung ein langwieriger und kostspieliger Prozess ist. Sie haben beispielsweise Bedenken bei der Integration neuer Software in eine bestehende IT-Infrastruktur oder beim Verschieben ihrer Daten von einem Server in die Cloud. Unsere Umfrage zeigt, dass diese Bedenken unbegründet sind, da 73% der Kunden der Meinung waren, dass die Implementierung schnell oder sehr schnell vonstattenging, bei einer durchschnittlichen Implementierungsdauer von fünfeinhalb Monaten.

Höhere Umsätze im Service

Unternehmen stehen unter dem Druck, ihre Umsätze im Service zu erhöhen, daher müssen sie darauf achten, ihre Leistungen nicht kostenlos anzubieten. Vertragsmanagement sowie Zusatz- und Querverkäufe werden durch die Software für das Aussendienstmanagement zum Kinderspiel. Das bedeutet, dass Unternehmen ihre Aussendienstabteilung von einer Kostenstelle in ein Profitcenter umwandeln können. Insgesamt berichteten unsere Kunden von einem durchschnittlichen Anstieg bei den Umsätzen im Service von 19 Prozentpunkten. 

Reduzierung der Kosten für den Aussendienst

Traditionell wurde der Aussendienst als reine Kostenstelle gesehen, die Ressourcen und Geld verschlang. Bei der Verwendung von papierbasierten Systemen verlieren die Mitarbeiter häufig viel Zeit und Geld, da eine Vielzahl von Aufgaben, wie das Eingeben von Daten vor Ort, manuell ausgeführt werden muss. Bei den von uns befragten Unternehmen berichteten 40% von einer Senkung der Kosten für den Aussendienst nach der Automatisierung ihrer Serviceprozesse. Durchschnittlich verzeichneten unsere Kunden einen Rückgang um 12,5 Prozentpunkte bei den Kosten für den Aussendienst.

Anstieg bei mobiler Produktivität

Mobilität ist keine Option mehr, sondern ein Muss für Unternehmen, die in das digitale Zeitalter eintreten. Mitarbeiter verwenden bereits jetzt ihre eigenen Mobilgeräteum Standorte zu finden bzw. die beste Route, um zu dem Kunden zu gelangen. Warum sollte man seinen Mitarbeitern nicht ein Toolkit an die Hand geben, mit dem sie von jedem mobilen Gerät aus arbeiten können? Die von uns befragten Unternehmen gaben an, dass ihre mobile Produktivität um 29 Prozentpunkte erhöht wurde.

Erhöhung der Lösungsquoten beim ersten Einsatz

Kunden haben heutzutage viel höhere Erwartungen. Unerwartete Stillstandzeiten sind in der heutigen vom Wettbewerb bestimmten Umgebung keine Option mehr. Einschränkungen für den Kunden entstehen durch lange Wartezeiten auf Servicetermine und Probleme, die nicht beim ersten Einsatz gelöst werden können. In unserer Umfrage fanden wir heraus, dass Unternehmen mit der Field Service Automatisierungssoftware in der Lage waren, ihre Lösungsquoten beim ersten Einsatz um 25 Prozentpunkte nach oben zu schrauben.

Steigerung der Kundenzufriedenheit

Für die meisten Unternehmen, die Aussendienst anbieten, ist die Kundenzufriedenheit einer der wichtigsten Leistungsindikatoren. Je zufriedener die Kunden sind, desto loyaler sind sie und eher dazu bereit, mehr Produkte und Services zu bestellen. Letztendlich wandelt sich Ihre Rolle vom blossen Lieferanten zu einem beratenden Partner für Ihre Kunden. Wir stellten fest, dass 56% der befragten Unternehmen die Zufriedenheit ihrer Kunden steigern konnten, indem sie unsere Lösung für den Aussendienst verwendeten. Im Durchschnitt konnten unsere Kunden einen Anstieg bei der Kundenzufriedenheit um 19 Prozentpunkte verzeichnen.

Kunden sind zufrieden mit der Coresystems Field Service Software

Insgesamt sind 94% unserer Kunden zufrieden mit der Coresystems Field Service Software und betrachten diese als optimale Lösung für die Automatisierung ihrer Aussendienstprozesse. Das sind 94% aller Kunden, die Coresystems insgesamt eine gute, sehr gute oder exzellente Bewertung gaben.

PDF-Datei mit Infografik herunterladen

 

Topics: Field Service

Connect & Follow
Blog Search
Die neuesten Artikel direkt in Ihre Mailbox

An Introduction to Field Service Management
Free eBook

Over the course of the past several years, field service management (FSM) software has evolved to keep pace with the changing technologies that have emerged in recent years, such as the cloud and mobility.
Download your free Field Service Introduction eBook eBook Free eBook