‹ back to overview
Sei nett zu diesen hilfsbereiten Servicetechnikern!

Sei nett zu diesen hilfsbereiten Servicetechnikern!


Coresystems FSM bringt die Einsatzplanung ins digitale Zeitalter und nutzt Künstliche Intelligenz, um entscheidende Daten wie Expertise, Standort, Lagerbestände und weitere zu durchforsten. Damit gewährleisten unsere Terminplanungstools, dass zu jedem Kunden der Servicetechniker kommt, der für die Aufgabe am besten gerüstet ist.

Trotzdem gibt es einen Faktor, den unsere Tools noch nicht messen können: Welches sind die besten Servicetechniker, mit denen man zusammenarbeiten sollte? Mit etwas Glück wirst du die Möglichkeit haben, auf einen der fünf besten Techniker zu treffen!

1. Der “Ich-repariere-alles”-Techniker

Viele Servicetechniker, die wegen einer spezifischen Störung gerufen werden, gehen das Problem direkt an. Nicht der „Ich-repariere-alles“-Techniker! Er hat einen besonderen Blick für alle Kleinigkeiten, die nicht in Ordnung sind: eine quietschende Tür, die geölt werden muss, eine lockere Schraube, ein tropfender Wasserhahn, offene Kabel. Diese Techniker reparieren aus Passion. So überrascht es denn auch wenig, dass sie auf all deine Fragen zur Reparatur die richtige Antwort parat haben!


2. Der “grosszügige Feinschmecker”

Servicetechniker sind zwischen mehreren Kunden oft viel auf der Strasse unterwegs und nehmen dabei ihre mobilen Mahlzeiten zu sich. Das wird auf die Dauer nicht nur ziemlich teuer, sondern ist auch nicht unbedingt die gesündeste Lösung. Am besten sind sie mit einem Lunchpaket bedient. Die „grosszügigen Feinschmecker“ denken dabei immer auch an ihre Kollegen. Sie haben nicht nur immer das passende Werkzeug dabei, sondern meistens auch kleine Pausen-Snacks für alle.

3. Der “perfekt-ausgerüstete” Techniker

Jeder gute Techniker hat alle Werkzeuge dabei, die er für seinen Job braucht. Super-Techniker hingegen sind immer perfekt ausgestattet für die Arbeit, fürs Vergnügen und alle unvorhersehbaren Umstände. Dauert es an einem Einsatzort länger als erwartet? Dann brüht der „perfekt ausgerüstete“ Techniker in seinem Service-Fahrzeug wahrscheinlich schon mal frischen Kaffee auf. Wurde Ihr Mittagessen kalt, während Sie auf die fertige Diagnose mussten? Dann schüttelt der „perfekt ausgerüstete“ Techniker bestimmt gleich ein Mikrowellengerät aus dem Ärmel. Gewinnen Sie sein Vertrauen, um alle Vorteile zu geniessen!

4. Der “Hobbypsychologe”

Nicht jeder Service-Auftrag ist eine komplexe Angelegenheit. Manche Jobs erweisen sich als simple Routine. Dann ist es gut, wenn ein „Hobbypsychologen“-Techniker in der Nähe ist. Er liebt es, zu zweit zu arbeiten und nebenher mit den Kollegen zu plaudern. Er ist ein guter Zuhörer und gibt nur Ratschläge, wenn er danach gefragt wird. Er weiss, wann er still sein sollte und kann Geheimnisse für sich behalten. An einem Tag mit wenig fordernden Wartungsaufgaben kann man sich keinen besseren Begleiter wünschen!


5. Der “Comedian”

Die “Comedians” sind im Zuhören nicht ganz so gut wie die „Hobbypsychologen“, aber sie können einen stundenlang bestens unterhalten und zum Lachen bringen. Ihr Werkzeugkoffer enthält jede Menge Witze über alles und jeden – da ist alles erlaubt! Seien Sie nett zu ihm, um nicht Ziel seines Humors zu werden!

hidden image