Die Automatisierung Ihrer Serviceprozesse ist entscheidend für Ihr Unternehmen, wenn Sie vor der Konkurrenz bleiben und hochwertigen Kundenservice liefern möchten. In jeder Organisation und in jedem Unternehmen muss man jedoch auch die Innenpolitik berücksichtigen. Erinnern Sie sich, wie der Kongressabgeordnete Francis Underwood in der TV-Serie „House of Cards“ durch blosse Argumentation vom Mehrheitsführer zum Präsidenten der Vereinigten Staaten wurde? Das können Sie auch. Ob es nun um Ihren CEO, die Techniker oder das Verkaufsteam geht – um Veränderungen durchzusetzen, müssen Sie Ihre Kollegen überzeugen, die möglicherweise andere Interessen haben. Unsere Tipps helfen Ihnen bei Ihrer Argumentation!

Eine Field Service Automatisierungssoftware ist eine sinnvolle Investition. 

Der Erwerb einer Field Service Automatisierungssoftware kann mit dem Kauf eines neuen High-Tech-Fernsehers verglichen werden. Sie investieren nicht nur Geld in das Gerät, sondern auch Zeit, um alle Funktionen kennenzulernen. Dasselbe gilt für die Field Service Automatisierung: Zusätzlich zu den Softwarelizenzen benötigen Sie zudem ein Projektteam, das sich um die Implementierung kümmert und das Personal mit der Software vertraut macht.

Ihren CFO überzeugen Sie, indem Sie demonstrieren, dass eine Automatisierung der Services eine hohe Rendite abwerfen wird. Erklären Sie ihm, wie eine Lösung für den Aussendienst durch die Optimierung der Einteilung von Technikern, der Routenplanung und der Einsatzplanung bei Serviceaufträgen die Produktivität erhöhen kann. Die Einteilung von Mitarbeitern mit den erforderlichen Kenntnissen für den entsprechenden Serviceauftrag wird ein Kinderspiel. Eine effiziente Verwaltung der Teile trägt dazu bei, dass Probleme direkt beim ersten Einsatz behoben werden können (Erhöhung der First-Time-Fix-Rate). Noch dazu erfolgt die Rechnungsstellung automatisch, sobald ein Auftrag abgeschlossen ist. Andreas Heinz, Leiter der IT-Abteilung bei Kardax Remstar äusserte sich folgendermassen:

„Bei über der Hälfte unserer Kundendiensteinsätze ist es uns bereits gelungen, den Zeitraum zwischen Leistungserbringung und Rechnungstellung von mehreren Wochen auf im Schnitt 6 Tage zu verkürzen.“ Hieraus ergibt sich ein höherer Gewinn für Ihr Unternehmen.

Die Arbeit der Aussendiensttechniker wird erleichtert.

Bei der Field Service Automatisierung geht es nicht nur um höhere Gewinne, Kostensenkung oder eine höhere Liquidität. Die Digitalisierung Ihrer Serviceprozesse wird Ihren Mitarbeitern die Arbeit erleichtern. Die Techniker haben stets alle erforderlichen Informationen zur Hand, ob es nun um den Lagerbestand, die Historie einer Maschine oder die Adresse eines Kunden geht. Anstatt Formulare auszufüllen können Servicemitarbeiter auf einem Tablet oder Smartphone arbeiten und müssen nicht im Büro anrufen, um ihren Einsatzort zu finden oder einen Auftrag abzuschliessen. Dadurch werden Fehler reduziert, da all diese Informationen online registriert und digital verfügbar sind. Die Arbeit für ein innovatives Unternehmen, das seinen Mitarbeitern gestattet, ihre eigenen Mobilgeräte zur Arbeit zu bringen bzw. diese mit den neuesten Smartphones ausstattet, kann zudem zu einer höheren Mitarbeiterzufriedenheit führen. Die Zusammenarbeit zwischen den Technikern wird ebenfalls erleichtert, was zu einem besseren Gemeinschaftsgefühl beiträgt. Jeder Mitarbeiter im Aussendienst weiss genau, welche Schritte des Arbeitsablaufs bereits abgeschlossen wurden. Dadurch werden Missverständnisse zwischen den Teammitgliedern vermieden.

Die Erfassung und Analyse von Daten treibt Ihr Geschäft voran.

Ihren CEO überzeugen Sie am ehesten vom Erwerb einer Field Service Automatisierungssoftware, indem Sie ihm zeigen, wie Ihr Unternehmen insgesamt davon profitiert. Ein wesentlicher Vorteil einer Field Service Automatisierungssoftware ist die Möglichkeit, Daten über Ihr Unternehmen zu erfassen und zu analysieren. Sie können beispielsweise ermitteln, wie lange ein Techniker durchschnittlich bis zum Abschluss eines Einsatzes braucht oder Sie können Rückmeldungen vom Kunden direkt einsehen. So können CEOs Entscheidungen auf Grundlage von tatsächlichen Daten treffen. Auch die Produktentwicklung wird davon beeinflusst: Wenn die meisten Ihrer Servicecalls ein bestimmtes Teil einer Maschine betreffen, können Sie gemeinsam mit der Fertigungsabteilung an der Verbesserung dieses Teils arbeiten.

Die meisten Lösungen für den Aussendienst bieten den Technikern auch die Möglichkeit, bei oder nach dem Servicecall vor Ort zusätzliche Produkte zu verkaufen. Aussendiensttechniker interagieren auf einer anderen Stufe mit dem Kunden, sie sind sehr glaubwürdig und erfahren, wenn es um die Empfehlung neuer Produkte und Dienstleistungen geht. Stellen Sie sich vor, dass ein Kunde zufrieden mit dem Service ist. Dieser Kunde steht dem Erwerb zusätzlicher Services viel offener gegenüber als wenn er von einem Mitarbeiter des Verkaufs kontaktiert werden würde. Quer- und Zusatzverkäufe werden durch eine Field Service Software erleichtert. Dies wird wiederum den Leiter des Verkaufs vom Erwerb eines solchen Produkts überzeugen. 

Haben Sie noch weitere Tipps, wie Sie Ihre Kollegen von der Investition in eine Field Service Automatisierungssoftware überzeugen können? Teilen Sie Ihre Erfharungen mit uns! 

 

Topics: Field Service

Connect & Follow
Blog Search
Die neuesten Artikel direkt in Ihre Mailbox

An Introduction to Field Service Management
Free eBook

Over the course of the past several years, field service management (FSM) software has evolved to keep pace with the changing technologies that have emerged in recent years, such as the cloud and mobility.
Download your free Field Service Introduction eBook eBook Free eBook