‹ back to overview
Warum sollte ich in Field Service Software investieren?

Warum sollte ich in Field Service Software investieren?

Das digitale Zeitalter setzt man mittlerweile gerne gleich mit Services und Lösungen in Echtzeit und effizienten Abläufen. Wer von allem profitieren will, was das digitale Zeitalter zu bieten hat, beginnt damit, die eigenen Standard-Unternehmensprozesse zu digitalisieren. Aus diesem Grund nutzen viele erfolgreiche Firmen heute eine Field Service Management Software. Im Folgenden verraten wir Ihnen fünf Wege, wie Sie von einer Field-Service-Lösung profitieren können. Und wie eine FSM-Software laut unseren Fallstudien Ihrem Geschäft neuen Schub verleihen kann.


1. Zufriedene Kunden!

Der einfache Zugang zu Informationen wirkt sich nicht nur für Ihre Servicetechniker positiv aus. Auch Ihre Kunden profitieren davon. Wenn Servicetechniker Kundendaten, Bestellung, Inventar, Historie und weitere Informationen sofort griffbereit haben, können sie ihre Aufgaben nicht nur schneller, sondern oft auch gleich aufs erste Mal erledigen. Echtzeit-Tracking schafft Transparenz und ermöglicht die nahtlose Kommunikation mit den Auftraggebern. Die sofortige Verfügbarkeit der Geräte- und Kunden-Historie gibt den Field-Service-Vertretern zudem die Möglichkeit, dem Kunden Upgrades, neue Geräte und erweiterte Gewährleistungsmodelle nahezulegen oder zu verkaufen. Diese effektive Art der Kundenpflege stellt sicher, dass Kunden immer mit den besten Tools und Services arbeiten. Es signalisiert diesen aber auch, dass Ihnen ihre Bedürfnisse, Produktivität und ihr Erfolg am Herzen liegen. Sie möchten mehr darüber erfahren, wie FSM-Software die Kundenzufriedenheit steigert? Dann lesen Sie bitte unsere Fallstudien.

2. Befähigte Mitarbeiter!

Field Service Software optimiert die Kommunikation mit Ihrem Team. Sie verschafft Ihnen einen Echtzeit-Überblick über Aufenthaltsort, Verfügbarkeit und Leistung Ihrer Servicetechniker – sowohl offline als auch in der Cloud. KI-gestützte Terminplanung und Entsendung gewährleisten, dass der am besten geeignete Servicetechniker vom naheliegendsten Standort aus zum Kunden geschickt wird. Drag-&-Drop-Planungs-Features beschleunigen den Prozess der Zuweisung und Neuverteilung von Aufgaben. Darüber hinaus ermöglicht die Bündelung von Daten ein umfassenderes Wissensmanagement. Diese Informationen helfen dabei, Checklisten zu für Servicetechniker erstellen – ein wertvolles Tool, um Aufgaben schnell und zuverlässig zu erledigen. Die Verbesserungen hinsichtlich Tempo und Effizienz sind tatsächlich messbar! Erfahren Sie mehr in unserer Fallstudie, wie FSM Ihre Mitarbeiter unterstützt.

3. Weniger Fehler!

Dank des schnellen Offline-Zugangs zu entscheidendem Wissen in Form von Checklisten, Training-Videos und Bedienungsanleitungen machen Servicetechniker weniger Fehler. Mit der Implementierung von standardisierten Prozessen, EHS-Warnungen etc. im ERP-System wird die Wahrscheinlichkeit menschlichen Versagens weiter reduziert. In Verbindung mit der Möglichkeit, Analyseverfahren zur Prozessoptimierung einzusetzen, führt dies zu Verbesserungen im Kundenservice und echten Kosteneinsparungen. In unserer Fallstudie erfahren Sie mehr darüber, wie FSM die Fehlerquote im Alltagsgeschäft senken kann.

4. Schnellere Rechnungsstellung!

Field Service Software ermöglicht einen komplett digitalisierten Kundenservice-Prozess. Der Verzicht auf Papier ist nicht nur nachhaltig, normale Betriebsabläufe gestalten sich damit auch weniger schwerfällig. Und schneller! Servicetechniker können Daten während der Arbeit in ihren Mobilgeräten einpflegen und am Ende alle erledigten Aufgaben vom Kunden bestätigen lassen. Das heisst, auch die Rechnungsstellung kann in Echtzeit erfolgen! Unsere Fallstudie liefert Ihnen Beispiele, wie Unternehmen über Field Service Management Tools den Abrechnungsprozess beschleunigen.

5. Bereit machen für die Zukunft!

Viele Industrien hat die digitale Transformation derzeit fest im Griff. IoT hat die komplexe Kommunikation zwischen Geräten ermöglicht. Augmented Reality findet Verwendung in Mitarbeiterschulungen und als Tool im Kundenservice. Die Gig Economy definiert unsere Art zu arbeiten neu. Crowd-Service-Lösungen haben sich etabliert, um den eigenen Experten-Pool zu erweitern. Mit Field Service Management Software sind Ihr Team und Ihre Daten bereit für diese umfassenden Veränderungen. Sie bildet die Grundlage für Ihre nächsten Schritte ins digitale Zeitalter.

New call-to-action

hidden image