Mithilfe einer Software für das Aussendienstmanagement lassen sich massgeschneiderte, automatisierte Checklisten erstellen, die Ihre Aussendiensttechniker bei ihrer Arbeit verwenden können. Die Checkliste wird unmittelbar nach der Erstellung an das Mobilgerät der Techniker gesendet, sodass diese direkt vor Ort Daten sammeln können. Checklisten unterstützen Ihre Techniker dabei, jederzeit den Überblick zu behalten und selbst zu kontrollieren, ob alle Arbeiten vollständig ausgeführt wurden.

Darüber hinaus können die Techniker auf Grundlage der Checklisten beeindruckende Berichte erstellen und diese nach Beendigung des Auftrags zur Überprüfung an den Kunden senden. Die Checklisten führen die Techniker Schritt für Schritt durch bestimmte Abläufe. Im Rahmen der Sicherheitsmassnahmen können die Techniker beispielsweise darauf hingewiesen werden, bei der Durchführung gefährlicher Arbeiten einen Helm zu tragen. Checklisten bieten dadurch sowohl für die Kunden als auch für die Techniker zahlreiche Vorteile.

Messdaten sammeln

In den Checklisten können Techniker sämtliche Messdaten einer Anlage wie z. B. Grössen und Temperaturen erfassen. Die in die Checkliste eingegebenen Daten werden in der Cloud gespeichert und mit dem ERP-System synchronisiert. Auf diese Weise können Techniker zur Fehlervermeidung schrittweise durch den Ablauf geführt werden. Gerade wenn Techniker an komplexen, gefährlichen Maschinen arbeiten, müssen die Projektmanager sicherstellen, dass bestimmte Sicherheitsvorgaben eingehalten werden. Ausserdem sind Checklisten hervorragend dazu geeignet, neue Mitarbeiter bei der raschen Einarbeitung in den Aussendienst zu unterstützen, indem ihnen schrittweise Anleitungen an die Seite gestellt werden, die die Projektmanager zuvor im Checklist Designer angelegt haben.

Informationen für die Rechnungsstellung

Vergessen sind die Zeiten, in denen Sie Informationen über die Arbeiten Ihrer Mitarbeiter per Hand nachverfolgen mussten. Mit den Checklisten können die Techniker nun ihre Arbeitsstunden, den Kraftstoffverbrauch und die verbrauchten Materialien für jeden Servicecall dokumentieren. Dies erleichtert die Rechnungsstellung und die Übermittlung bestimmter Kosten an den Kunden.

Fotos aufnehmen  

Früher waren Field Service Techniker gezwungen, ein defektes Teil einer Anlage oder die genaue Stelle, an der ein bestimmtes Teil ersetzt werden musste, mündlich zu beschreiben oder gar aufzuzeichnen. Mit einer Checkliste können Techniker nun an der entsprechenden Stelle im Ablauf Fotos von defekten und reparierten Teilen aufnehmen. Diese Fotos können anschliessend bearbeitet oder markiert werden, um auf ein bestimmtes Problem hinzuweisen. So steht später ein fotografischer Bericht als Referenz zur Verfügung.

Dynamische Checklisten verwenden

Eine mobile Checkliste für den Aussendienst ist nicht einfach nur eine To-Do-Liste auf einem Blatt Papier, sie ist dynamisch. Das heisst, dass sich die Checkliste an die jeweilige Antwort des Technikers anpasst und den nächsten Schritt, der angezeigt wird, entsprechend der vorherigen Antwort auswählt. Wenn ein Techniker beispielsweise prüfen soll, ob sich eine Maschine im Heiss- oder Kaltlauf befindet, und der Techniker „heiss“ eingibt, werden im Folgenden nur Punkte angezeigt, die für diese Bedingungen relevant sind. Checklisten sorgen folglich für ausgesprochen effiziente Prozesse, da die Techniker nicht mehr die gesamte Liste durchgehen und jeweils entscheiden müssen, ob ein Aspekt relevant ist oder nicht.

Checklisten konfigurieren

Mithilfe einer Field Service Software können Sie Ihre Checklisten konfigurieren und Ihre Berichte dadurch so detailliert gestalten, wie Sie möchten. Welche Informationen ein Bericht enthält, entscheiden Sie selbst. Ob Sie alle oben genannten Funktionen wie Messungen, Fotos und administrative Aufgaben in den Bericht miteinbeziehen, liegt also ganz bei Ihnen. Und da die Checklisten dynamisch sind, haben Sie stets genau die Informationen zur Hand, die Sie benötigen.
All dies wird zu einem detaillierten, umfassenden Bericht zusammengefügt, der weit über eine Aneinanderreihung von Zahlen und Diagrammen hinausgeht und Ihnen einen massgeschneiderten, anschaulichen Blick auf die erfolgten Leistungen bietet.

 

Topics: Field Service

Connect & Follow
Blog Search
Die neuesten Artikel direkt in Ihre Mailbox

An Introduction to Field Service Management
Free eBook

Over the course of the past several years, field service management (FSM) software has evolved to keep pace with the changing technologies that have emerged in recent years, such as the cloud and mobility.
Download your free Field Service Introduction eBook eBook Free eBook