DePuy Synthes

Mobile Informationsplattform für die Vertriebsmitarbeiter von DePuy Synthes mit Coresystems Field Service Software

Wir rufen zurück
0

Mobile Verkäufer

Coresystems Field Service Software deckt bereits alle relevanten Anforderungen für Aussendienstmitarbeiter ab

0

Tage

Innerhalb von 29 Tagen hatten Entwickler von Coresystems die Lösung angepasst, um die Anforderungen von DePuy Synthes zu erfüllen.

0%

Mehr Verkäufe

Reduziert die Verkaufskosten und bessere Planung führen zu einer Zunahme erfolgreicher Verkaufsabschlüsse.

Als der US-Konzern Johnson & Johnson im Juni 2012 das soeben übernommene Medizintechnikunternehmen Synthes mit seiner Division DePuy zusammenführte, musste für die Außendienstmitarbeiter von DePuy Synthes schnellstmöglich eine zentrale Informationsplattform geschaffen werden.

Besondere Herausforderung nach Fusion

Im Zuge der Integration von Synthes galt es eine schnelle Lösung zu finden, um die unabhängig voneinander agierenden Vertriebsorganisationen kommunikativ und für ein gemeinsames Reporting auf eine Plattform zu bringen und damit die Zwischenlösung in Form von Excel-Listen zügig zu ersetzen. Die Standardversion von Coresystems Field Service Software deckt bereits alle relevanten Anforderungen für den Außendienst ab. Für DePuy Synthes wurde die Lösung von den Entwicklern der Coresystems innerhalb von 29 Tagen noch bedarfsgerecht angepasst. Insgesamt hat die Umsetzung etwa sechs Monate gedauert. Heute arbeiten rund 100 Mitarbeiter in der Schweiz mit Coresystems Field Service Software auf dem iPad.

Mit Unterstützung von Coresystems Field Service Software können künftig auch neue Mitarbeiter sehr viel schneller produktiv arbeiten. Das ist für den Ausbau und Erfolg unserer Verkaufsorganisation ebenfalls von grosser Bedeutung. - Peter Liniger, Director Strategic Account Manager

Auf Basis von Coresystems Field Service Software ist heute für alle Außendienstmitarbeiter ersichtlich, wer, wann und mit welchen Folgemaßnahmen ein Krankenhaus besucht und welche Ziele gemeinsam mit den Kollegen definiert wurden. Die persönliche Kommunikation und Projektarbeit runden das ganzheitliche Betreuungskonzept ab, was sich letztendlich positiv auf die Umsatzentwicklung auswirkt.

Fazit

Nach Einführung von dem Coresystems Field Service Software App für die mobilen Devices war bei Depuy Synthes sofort festzustellen, dass sich die einzelnen, vorher unabhängig operierenden Teams, besser miteinander abgestimmt haben. Der verdichtete Informationsaustausch hat zudem den Aufbau einer gemeinsamen Verkaufssprache und Kundenbetrachtung gefördert, die Verkaufskosten durch effizientere Ressourcenzuweisung gesenkt und im Endeffekt zu einer prozentuellen Erhöhung an erfolgreichen Abschlüssen geführt.

Über DePuy Synthes

DePuy Synthes Companies of Johnson & Johnson ist das größte und umfassendste Orthopädieund Neurologieunternehmen der Welt. DePuy Synthes bietet eine beispiellose Breite und Tiefe unterschiedlicher Technologien, Produkte, Dienstleistungen und Programme in den Bereichen Orthopädie, Traumatologie, Wirbelsäule, Sportmedizin, Neurologie, Gesichts- und Schädelchirurgie, Power Tools und Biomaterialien an. Die Palette an innovativen und qualitativ hochwertigen Angeboten trägt dazu bei, die Gesundheit und das Wohlbefinden von Menschen auf der ganzen Welt nachhaltig zu verbessern.

hidden image