Flyerline

 

Case Study

Learn more

Bestmöglicher Kundenservice im Onlinebusiness

«Wir bilden unsere Abläufe heute nahezu vollständig über unser IT-System ab. Im Kern setzen wir seit dem Jahr 2004 SAP Business One ein, das wir unter anderem mit den innovativen Lösungen von Coresystems erweitert haben. Mit diesem Paket sind wir extrem zufrieden.»

 

Christian Manser
CFO

Seit der Gründung im Jahr 2002 entwickelte sich die Flyerline AG zur heute führenden Onlinedruckerei in der Schweiz. Unter Berücksichtigung von Kosten und Nutzen hat das Unternehmen gemeinsam mit der Coresystems AG seine Geschäftsprozesse konsequent optimiert.

Die Coresystems hat die Betreuung der Flyerline AG Ende des Jahres 2012 übernommen. Zunächst setzte man sich für einen Tag zusammen, um sich über die grundsätzlichen Ziele und Bedürfnisse auszutauschen. Bereits an diesem ersten Tag der Zusammenarbeit wurden die coresystems-Spezialisten aktiv und nahmen kleinere Systemanpassungen vor, auf die Flyerline schon Monate gewartet hatte.

Saubere Trennung über Mandanten

Im Jahr 2013 gründete Flyerline den ersten Store in Konstanz und übernahm Ende des Jahres zudem die Schaub und Rüedi Druck AG in Bern. Die Expansion nach Deutschland sowie die Erweiterung der Druckkapazität an einem weiteren Schweizer Standort machte es notwendig, eine Lösung für die Abbildung der neu entstandenen Unternehmensstruktur zu finden. Darüber hinaus galt es zu berücksichtigen, dass in Zukunft noch weitere Standorte und Länderniederlassungen hinzukommen könnten. Über SAP Business One war es problemlos möglich, die einzelnen Gesellschaften juristisch sauber über Mandanten zu trennen. Um den zentralen Überblick zu gewährleisten, sind alle Mandanten über die B1i-Schnittstelle verbunden. Die Prozessoptimierung der Geschäftsabläufe sowie länderspezifische Anpassungen wurden unter anderem mit dem Standard-AddOn Coresuite Country Package von Coresystems realisiert.

field-service-case-study-flyerline-coresystems

Sämtliche Aufträge und Dienstleistungen werden intern unter den einzelnen Firmen abgerechnet. Bereits während des Bestellvorgangs findet eine Bonitätsprüfung der Kunden statt und je nach dem stehen diesen entsprechende Zahlungsmethoden (Vorkasse, Kreditkarte, Rechnung, etc.) zur Verfügung. Sämtliche Zahlungseingänge werden Flyerline ebenfalls vom Webbetreiber übermittelt und können dann über das AddOn EFM (Electronic File Manager) in SAP Business One eingespielt werden. Der Abgleich zwischen Auftrag und Zahlungseingang findet darauf folgend automatisch statt. Durch diese Prozessoptimierung wird Zeit eingespart und Fehler vermieden. Dies ist eine grosse Erleichterung und Qualitätssteigerung um den Kunden noch besseren Service bieten zu können.

Gut informiert mit Coresuite Cube und Coresystems Field Service Software

Reklamationen werden bei Flyerline in SAP Business One zum jeweiligen Auftrag hinterlegt, was zum Beispiel eine prozentuelle Auswertung der Fehlerstatistik ermöglicht. Weitere Möglichkeiten der Auswertung lassen sich flexibel und schnell mit dem Coresuite Sales Cube von Coresystems erstellen. Mit diesem AddOn können zum Beispiel Produktschlager oder Ladenhüter identifiziert werden. Um auch auf Geschäftsreisen jederzeit auf dem Laufenden zu bleiben, setzt die Geschäftsleitung von Flyerline Coresystems Field Service Software auf dem Apple iPhone ein. Damit stehen auch außerhalb des Büros sämtliche relevanten Daten aus SAP Business One auf dem Smartphone zur Verfügung. Hierzu gehören zum Beispiel Umsatzzahlen, Aufträge, Geschäftspartner oder offene Rechnungen.

 

Über Flyerline

Die im Jahr 2002 gegründete Flyerline Schweiz AG ist die führende Onlinedruckerei der Schweiz. Durch Neuinvestitionen im Produktionsbereich und nach der Übernahme der Schaub und Rüedi Druck AG beschäftigt das Unternehmen schweizweit rund 80 Mitarbeitende. 

Mit der Eröffnung des ersten Flyerline-Stores in Konstanz expandierte der Onlinedruck-Spezialist im September 2013 nach Deutschland. Insgesamt bietet das innovative Unternehmen standardisierte Drucksachen, massgeschneiderte Web2Print-Lösungen, individuelle Drucksachen aller Art, bedruckbare Möbel aus Re-board®, patentierte Wechselrahmensysteme für die Aussenwerbung sowie Entwicklung und Druck von Verpackungen.

www.flyerline.ch

Durchstöbern Sie unsere Erfolgsgeschichten

Flyerline
Flyerline
«Bestmöglicher Kundenservice im Onlinebusiness durch mobilen Zugang zu allen benötigten Informationen.»
Vegetable Growers Supply (VGS)
Vegetable Growers Supply (VGS)
«Lieferoptimierung von frischem Obst und Gemüse durch die Field Service Automation Software. »
DeLaval
DeLaval
«Die Field Service Software erlaubt Wachstum und ermöglicht eine schnelle Umsetzung von innovativen Neuerungen. »
Swisscom
Swisscom
«Crowdsourcing im Aussendienst ermöglicht den Kunden durch Swisscom Friends einen qualitativ hochwertigen Kundensupport. »

Perfekte Aussendienstmomente sind Core Moments.
Erschaffen Sie einen Core Moment.

cta-demo-w.svg Rufen Sie +49 761 887 95 777
cta-call-w.svg Demo anfordern Terminvereinbarung
ci-trial-launcher-w.svg Für Testversion registrieren Registrieren