Vegetable Growers Supply (VGS)

 

Case Study

Learn more

Lieferung von frischem Obst und Gemüse

«Seit der Einführung von Mobilgeräten konnten wir Fehler bei der Dateneingabe um 80% reduzieren und den Stundenaufwand für administrative Aufgaben erheblich senken.»

 

Lisa Erling
CFO

In einem sich schnell ändernden Umfeld konnte sich VGS stets anpassen, um die Bedürfnisse von Kunden zu erfüllen. In den letzten Jahren stellten einige in der Branche von Verpackungsanlagen und mobilen Feldeinheiten auf Salat- und Mehrwertanlagen um. Um ihr Geschäft in einem umkämpften und sich ständig ändernden Markt auszubauen, entschied VGS ihren Aussendienst zu automatisieren und digitalisieren. VGS benötigte eine nahtlose Integration aller Geschäftsprozesse von der Auftragserstellung bis zur Rechnungstellung an den Kunden, um die Effizienz zu optimieren und die Erwartungen der Kunden zu erfüllen. Eine Aussendienstlösung war notwendig, um die sich ändernden Kundenanforderungen zu erfüllen und die Kundenzufriedenheit zu erhöhen. Bei der Auswahl der richtigen Software war VGS Folgendes wichtig:

  • Schliessung der Lücke zwischen den Aussendienstmitarbeitern, dem Back-Office und SAP Business One
  • Schaffung eines transparenten Arbeitsflusses – von der Bestellung bis zur Rechnungstellung
  • Steigerung der Effizienz durch Unterstützung des Auftragsprozesses und daraus resultierende Fehlerreduzierung
  • Erbringung von ausgezeichnetem Kundendienst

Zusammen mit dem Vision33, dem SAP-Partner von Coresystems, hatte VGS bereits das Coresuite Country Package implementiert, um ohne teure Programmierung Änderungen an ihrem SAP-Umfeld vorzunehmen. Durch die Einsetzung des Country Package wurde der Kundendienst erheblich verbessert und die Grundlage für die Aussendienst-Automatisierung geschaffen, da Coresystems Field Service Software mit SAP Business One integriert werden kann.

Ausgezeichneter Kundendienst durch mobile Lösung

Durch die in der Cloud gespeicherten Informationen, die durch eine mobile App zugänglich sind, konnte VGS ihre internen Abläufe optimieren, die Effizienz und Produktivität erhöhen und dadurch ihren Kunden einen ausgezeichneten Service liefern.

Bei VGS arbeiten 29 Leute im Aussendienst, die täglich ein grosses Auftragsvolumen bearbeiten. Vor dem Einsatz der Coresystems Field Service Software mussten die Mitarbeiter im Büro viel Zeit für Schreibarbeiten aufwenden, da die Aufträge manuell bearbeitet werden mussten. Dank der neuen Anwendung und deren Integration in SAP Business One können Aussendienstmitarbeiter und Büroangestellte problemlos immer und unabhängig von ihrem Standort mit denselben Systemen arbeiten. Lisa Erling, CFO von VGS, erklärt:

„Aussendienstmitarbeitern steht nun jederzeit ein leistungsfähiges Tool zur Verfügung. Dies bedeutet Geldeinsparungen durch weniger Arbeitsstunden, weniger menschliche Fehler und weniger Probleme mit dem Kundendienst. Die geschäftlichen Abläufe sind völlig anders.“

Aussendienstmitarbeiter können mit dem Mobilgerät ihrer Wahl auf Unternehmensinformationen zugreifen, Aufträge sofort erteilen und die Rechnungsstellung vornehmen. Sämtliche Informationen wie Lagerbestand, Preise und Absatzbedingungen sind sofort abrufbar. Die Transparenz innerhalb des Unternehmens hat sich erheblich verbessert, da die Mitarbeiter im Büro jetzt über die zuletzt eingegangenen Aufträge Bescheid wissen. Einige der wichtigsten Verbesserungen:

  • 80% weniger Fehler, die durch die Dateneingabe in das ERP-System entstehen
  • Erheblich geringerer Stundenaufwand für administrative Aufgaben
  • Verbesserung des Cashflows durch schnellere Rechnungsstellung
  • Allgemeine Verbesserung der Transparenz im Unternehmen
  • Generierung neuer Umsatzerlöse
  • Zufriedene Kunden

Zusammen mit ihren strategischen Partnern zedIT und Vision33 konnte Coresystems durch Vereinfachung des administrativen Ablaufs und Erbringung eines ausgezeichneten Kundendiensts zum Wachstum des Geschäfts von VGS beitragen. Mitarbeiter können jederzeit in Echtzeit auf SAP-Daten zugreifen. Sie sind entscheidungsbefugt und flexibel, haben jedoch weiterhin eine enge Verbindung zum Kern des Unternehmens. Durch die verbesserte Geschäftsqualität ist VGS auf das Digitalzeitalter vorbereitet.

 

Über Vegetable Growers Supply (VGS)

Vegetable Growers Supply (VGS) ist ein Anbieter von Qualitätsverpackungsprodukten für Anbauer und Spediteure von frischem Obst und Gemüse an der Westküste der USA. 1948 gegründet, konnte sich das Unternehmen als schnelle und zuverlässige Quelle für Verpackungsstoffe und -materialien etablieren. Heute vertreibt VGS jährlich über 100 Millionen Wellkartons. VGS ist in Salinas (US-Bundesstaat Kalifornien) ansässig und hat sieben Niederlassungen.

Durchstöbern Sie unsere Erfolgsgeschichten

Flyerline
Flyerline
«Bestmöglicher Kundenservice im Onlinebusiness durch mobilen Zugang zu allen benötigten Informationen.»
Vegetable Growers Supply (VGS)
Vegetable Growers Supply (VGS)
«Lieferoptimierung von frischem Obst und Gemüse durch die Field Service Automation Software. »
DeLaval
DeLaval
«Die Field Service Software erlaubt Wachstum und ermöglicht eine schnelle Umsetzung von innovativen Neuerungen. »
Swisscom
Swisscom
«Crowdsourcing im Aussendienst ermöglicht den Kunden durch Swisscom Friends einen qualitativ hochwertigen Kundensupport. »

Perfekte Aussendienstmomente sind Core Moments.
Erschaffen Sie einen Core Moment.

cta-demo-w.svg Rufen Sie +49 761 887 95 777
cta-call-w.svg Demo anfordern Terminvereinbarung
ci-trial-launcher-w.svg Registrieren Registrieren